Karl Korab

Karl KORAB wurde am 26. April 1937 in Falkenstein/NÖ geboren. Nach der Matura Studium an der Akademie der Bildenden Künste in Wien bei Sergius Pauser. Im 1. Akademiejahr Verleihung des Meisterschulpreises und der goldenen Fügermedaille.
Hinwendung zu der Gruppe des „Wiener Phantastischen Realismus“. Entwicklung eigener Ausdrucksformen und Verleihung der Goldmedaille 1969 an der III Biennale in Bozen. Ab 1971 strengere Darstellungsweisen und damit internationale Anerkennung bei den fortschrittlichen Galerien in den USA und Paris. Vertrag mit der Genfer Galerie Krugier.
Motive seines ursprünglich bäuerlichen Umfelds, Aktzeichnungen und experimentelle Plastiken gehören zu seinem künstlerischen Repertoire. Intensive Reisetätigkeit. Karl Korab lebt und arbeitet in Sonndorf im Waldviertel.
1973 - erste Ausstellung in der Galerie Welz.

LANDSCHAFT - 2002

LANDSCHAFT - 2002

EUR 250,00

inkl. 5 % USt zzgl. Versandkosten

OHNE TITEL - 1978

OHNE TITEL - 1978

EUR 260,00

inkl. 5 % USt zzgl. Versandkosten

SOFA - 1979

SOFA - 1979

EUR 180,00

inkl. 5 % USt zzgl. Versandkosten

STILLLEBEN - 1986

STILLLEBEN - 1986

EUR 250,00

inkl. 5 % USt zzgl. Versandkosten